Congstar LTE keine öffentliche IPv4 APN ändern

Antworten
Benutzeravatar
Gast64
Aktiver
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 28. Dez 2019, 22:14

Congstar LTE keine öffentliche IPv4 APN ändern

Beitrag von Gast64 »


Wie in der Überschrift zu sehen, habe ich einen Congstar-Homespottarif. Ich würde gerne an diesem Standort auf interne Geräte zugreifen.
Aber leider haben wir ja seit gefühlt 10 Jahren die "Übergangszeit von IPv4 zu v6". Das bedeutet momentan noch, das Mobilfunkanbieter
in der Regel keine IPv6-Adressen spendiert und leider auch keine öffentliche IPv4.
Zugriff von Außen über das Internet ist nicht möglich.
Nun habe ich gelesen, das es möglich ist, den APN auf ein alternatives Profil umzustellen.
Congstar ist ja Telekom.
Congstar Forum hat geschrieben:Profile Name: T-Mobile
APN dynamisch / statisch: statisch
Access Point Name (APN): internet.t-d1.de
Telephone Number / Zugangsnummer: *99#
Account Name / Benutzername: internet
Passwort: t-d1
Da Schreibzugriffe auf bestimmte SIM-Karte zu deren Dahinscheiden führen kann, habe ich es noch nicht getestet.
Hat Jemand Erfahrung dazu?
Asus Laptop -- N751JX -- i7-4720HQ -- 16GB RAM -- 250 GB SDD -- 1TB und 2 TB HDD -- Win10 Pro ver: 2004

Benutzeravatar
PcEnte
Site Admin
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 1. Dez 2019, 19:26
Wohnort: Bestensee
Kontaktdaten:

Re: Congstar LTE keine öffentliche IPv4 APN ändern

Beitrag von PcEnte »


Ich habe es jetzt so eingerichtet:

Code: Alles auswählen

Zugangspunkt APN: internet.t-d1.de
Benutzer: 	  internet
Passwort:         t-d1
und es läuft.
VPN-Verbindungen oder DynDns-Verbindungen "nach Hause" sind endlich möglich.

Neuer3
Neuling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jan 2022, 20:49

Re: Congstar LTE keine öffentliche IPv4 APN ändern

Beitrag von Neuer3 »


Habe das genauso eingestellt. Aber es funktioniert so nicht.
Zuletzt geändert von Neuer3 am 16. Jan 2022, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten